Schlagwort-Archive: Champa

Die Tat des Rates

Sie waren groß gewachsen und zu siebt. Die Sonne schien auf Ihr polierten, silbernen Rüstungen, geschlossenen Helme und blauen Umhängen. Schilde trugen die linken Hände und die Rechten lag bereit auf dem Schwerknauf.  In Ihrer Mitte trug einer von Ihnen eine Bannerstange. Das blaue Banner Trum wehte hoch über Ihnen an einer Stange.
Mit schweren Schritten gingen sie auf der Hauptstraße Champas in Richtung der Waagschen Burg.

Die Tat des Rates weiterlesen

Brief an Siebenhöfen

An euer Hochwohlgeboren

Den Baron Ortwin zu Siebenhöfen

Mein lieber alter Freund. Ich vernahm die Erklärung der Fehde durch deinen hochnäsigen Herold den ich nur aufgrund der alten Bande ziehen ließ.

Dennoch vernahm ich auch den Hinweis auf einen Spion hier in meinen Reihen. Ich schloß also die Tore und inzwischen bin ich sicher den Spion gefunden zu haben, auch wenn mein halber Hof darüber hinaus ein blutiges Ende gefunden hat.

Brief an Siebenhöfen weiterlesen