Ein Schatz ist gekommen

Es geschehen noch kleine Wunder, auch und gerade in solch aufregenden Zeiten wie momentan. Ein Schatz ist zu uns gekommen…aus dem fernen Osten. China um genau zu sein. Shenzhen um’s ganz präzise zu benennen. Es ist also wieder und/oder weiterhin möglich, so schöne Dinge wie Schätze dort fertigen und liefern zu lassen. Toll!

Was ist denn nun der Schatz? Kupferstücke. Eine ganze Menge! Wieder komplett aus wunderbarem bekannt qualitativ hervorragendem Rotkupfer durch und durch. Die Prägung ist diesmal auf der zweiten Seite eine andere: “Fürstenstadt Wilgau im Sewenland” mitsamt dem Wilgauer Wappen, dem steigenden Hengst.

Auspacken/Unboxing/vorgezogenes Weihnachten ->

Schreibe einen Kommentar