Schlagwort-Archive: Escadon

Quittenmus im Helwart-Kloster – Ein Besuch auf Escadon – Tag 2

Der nächste Morgen begann stattdessen sehr ereignislos. Es gab ein gutes Frühstück und nach der Morgenmesse probierte ich ein wenig Musik auf meinem neuen Instrument. Das hatte mir eine Seefahrerin geschenkt, als ich auf der Suche nach Aurelia auf sie gestoßen war. Ich wusste nicht so recht, wie man dieses Stück behandeln musste, damit dort schöne Töne herauskämen und so probierte ich geduldig ein wenig herum, während die anderen sich vermutlich die Ohren zu hielten.
 

Quittenmus im Helwart-Kloster – Ein Besuch auf Escadon – Tag 2 weiterlesen

Grusel und gute Freunde – Ein Besuch auf Escadon – Tag 1

Nach meinem erbaulichen Zwischenstop in Theotmund bestieg ich gemeinsam mit Henna das Schiff nach Escadon und sah nach langer Zeit auch Herrn Ekarius wieder. Der jedoch lag darnieder. Eine Krankheit hatte ihn fest im Griff. Doch Elder, die alsbald auch zu unserer Reisegruppe stieß machte sich keine Sorgen. „Das sieht wie eine normale Grippe aus“, sagte sie, während Herr Ekarius über der Reling hing und auch Hennas und mein Gesicht sich alsbald grünlich färbten. Ich freute mich dennoch, sie zu sehen. Ihr Brief hatte mich zuvor noch erreicht und so konnten wir uns ausgelassen über meine Gedanken und Ziele unterhalten.

Grusel und gute Freunde – Ein Besuch auf Escadon – Tag 1 weiterlesen

Wege auf Escadon – 11.8.2018

Nach meinem recht bunten Aufenthalt auf der Insel der Erschaffer, habe ich es wieder zurück nach Trum geschafft. Verwirrt und ziellos ob meiner ganzen Gedanken besuchte ich nach langer Zeit wieder meinen lieben Onkel S. in Gergonsmund. Er betrieb dort ein kleines Haus der hohen Künste mit vielen wunderlichen Gestalten. Wege auf Escadon – 11.8.2018 weiterlesen