Gerüchte aus Solania-

Hört liebe Leser, hier berichtet Euer geliebter Wiedener Herold über ganz besondere Neuigkeiten vom Festland. Es wurdem der Redaktion Gerüchte zugetragen, deren Wahrheitsgehalt nicht
bestätigt, aber auch nicht verleugnet werden kann. Urteilt selbst liebe Leser :

Lady Antonia und Sir Derius
Böse Zungen behaupten immer wieder, dass Sir Derius dem Charme der Lady Antonie verfallen ist. Obwohl das Herz der Dame bekanntlichermaßen nur für Solania und den Widerstand schlägt, hat Sir Derius noch Hoffnung. Gleichzeitig ertränkt er seinen Kummer in den Tiefen seines Kelches, wenn Lady Antonia nicht anwesend ist. Mehrfach wurder er schon gesehen, wie er einen Becher nach dem anderen hinunterstürzte.

Gerüchte aus Solania- weiterlesen

Towens Edelsteine auf neuen Wegen

Ein Sternensplitter  aus Towens Bergen
Ein Sternensplitter
aus Towens Bergen

Selten sind die Nachrichten aus Towen in der letzten Zeit. Doch hin und wieder gibts was interessantes zu berichten. So wie das hier:
Wie allgemein bekannt ist, werden in der Baronie Kargenfels die schönsten Edelsteine in ganz Trum aus den Bergen gewonnen. Diese wurden bisher auf schwerbewachten Schiffen nach Gergonsmund in die Kaufmannslande gebracht und dort verkauft. Jetzt soll Baron Reinhart Lüdecke schon mehrmals Besuch von einem Pirat bekommen haben der angeblich anbietet, die Edelsteine selbst zu kaufen und direkt nach Wieden zum Weiterverkauf zu bringen.

Towens Edelsteine auf neuen Wegen weiterlesen

Gefängnisausbruch aus Krigons Dorn

Die alte Mauer ist zerbrochen
Die alte Mauer ist zerbrochen

Oh Schreck! Gerade ereilt uns per Taube die Nachricht das vor nun schon drei Tagen ein Teil der Außenmauer der alten Inselfestung Krigons Dorn eingestürzt sei.

Das allein wäre nicht schlimm aber Krigons Dorn wird seit über zehn Jahren als Gefängnis verwendet. Als nun die Mauer einstürzte sahen die vielen Gefangenen plötzlich einen Weg in die  Freiheit. Gefängnisausbruch aus Krigons Dorn weiterlesen

Larp, Larper, Trum