Alle Beiträge von Bjoern

Untergetaucht

An der Brückenstraße zwischen
Wilgau und Sareven im Sewenland,
eine Taverne schon lang am Wegesrand stand….

Es war ein Abend nach des Hauptmanns Geschmack. Es gab gutes Bier, tanzende Schönheiten und laute Musik. Tauron hatte schon zwei große getrunken, musste dringend mal wegstellen und ging hinter die Taverne um den nahen Waldrand aufzusuchen. Dort stand schon jemand mit dem selben Bedürfnis an einem Baum. Ein kurzes Hallo reichte und schon standen sie zu zweit am Baum.

Untergetaucht weiterlesen

Sieben Sonnen zum Winterfest

Die Sonne Champas lag gestern noch etwas verlassen im ruhigen Hafenwasser Flardigas wo letzte Vorräte an Bord gebracht und verstaut wurden. Heute hatten die Soldaten der Sense Champas Mühe Platz zwischen den vielen kleinen Boote die auf dem Hauptdeck standen zu finden. Seeleute liefen umher. Es war ein großes Gewusel auf dem Flaggschiff des Barons von Champa. 
 Sieben Sonnen zum Winterfest weiterlesen