Alle Beiträge von Anja

Gerüchte aus Solania – Die Herzogin ist tot.

Lady Gwynith: Tod. Lady Antonia: geschlagen. Sir Derius: Verliebt. Der Widerstand: dem Untergang geweiht?

Was müssen wir Furchtbares berichten. Vor einigen Wochen war eine solanische Expedition mit vielen Helfern aufgebrochen, um den Gerüchten um die entführte Lady Gwynith nachzugehen. Während der Reise, die geprägt war von Begegnungen mit Untoten und Gottkaiserlichen (wobei niemand sicher zu sein scheint, was wohl schlimmer war) schienen auch einige Expeditionsteilnehmer die Dame Gwynith getroffen zu haben. Welche Pilze, Kräuter oder Met sie vorher zu sich genommen haben, konnte aber nicht geklärt werden. Vielleicht war es auch eine gelungene Mischung aus allem. Denn nicht jeder sah oder sprach gar mit der eingesperrten Adeligen, die übrigens nicht in einem Rosentürmchen oder einem Gemäuer aus Elfenbein gefangen gehalten wurde. Sicher ist jedoch, der Dämon, in dessen Gewalt sich die Dame befand, hatte die Nase voll und setzte seiner einstigen großen Liebe ein schnelles und unrühmliches Ende. Er tötete sie und verbrannte ihren Körper. Gerüchte aus Solania – Die Herzogin ist tot. weiterlesen

Drachen doch nicht ausgestorben?

Hört Ihr Lieben Leute
was man sich auf den Feldern von Trum erzählt.  Von großartigen Heldentaten wird dort gesprochen, von unermesslichen Schätzen,
die einen über das Leben hinaus reich machen können, wenn man denn mutig ist. Geschichten über tapfere Recken, betörend
schöne Jungfrauen edlen Geblüts, Magie und vielerlei Dinge mehr machen die Runde. Doch am hartnäckigsten hält sich das
Gerücht, dass ein Bauer den wohl größten und seltensten Schatz von allen gefunden hat.
Drachen doch nicht ausgestorben? weiterlesen

Geschlagener Knappe, Sir Derius verschwunden und Lady Antonia trägt Rot

Hört, was es neues aus den Solanischen Landen zu berichten gibt.

Schon einmal berichtete der Wiedener Herold über die unglückselige Liason zwischen Sir Derius und Lady Antonia. Doch nun scheint das Drama eine neue Wendung zu nehmen und ein neuer Spieler erscheint auf der Bühne. Oder sollen wir Ihn Nebenbuhler nennen? Doch lasst uns am Anfang beginnen.

Sir Derius, angeblich auf Geheiß von Lady Antonia, war auf Patrouille in den Grenzlanden. Zusammen mit seinem Knappen und einem kleinen Gefolge wollte er unbestimmten Gerüchten über Gottkaiserliche nachgehen. Doch der Knappe, Arson mit Namen, kehrte allein und blutig zurück. Seinen Worten zufolge wurde Sir Derius von den Gottkaiserlichen gefangengenommen. Sir Derius letzte Worte sollen der Befehl zu fliehen gewesen sein, bevor er fortgeschleppt wurde. Doch entspricht dies den Tatsachen?

Geschlagener Knappe, Sir Derius verschwunden und Lady Antonia trägt Rot weiterlesen