23.11.2019 Trum LARP Weihnachtsfeier

————————————————————————

23.11.2019 Trum Weihnachtsfeier -OT
Ort: Kohlstädt
Link ins Trum Forum

Hallo liebe Trum Larper
wie fast in jedem Jahr wollen wir uns auch dieses Jahr treffen um in gemütlicher Runde das LARP Jahr ausklingen zu lassen, erlebte Geschichten zu erzählen und einen Kuchen oder Kekse zu verputzen.
Gern könnt Ihr (wie immer) Freunde, Familie oder neugierige Leute mitbringen aber bitte vorher anmelden. anmeldung@trumlarp.de

23.11.2019 Trum LARP Weihnachtsfeier weiterlesen

Brief an Siebenhöfen

An euer Hochwohlgeboren

Den Baron Ortwin zu Siebenhöfen

Mein lieber alter Freund. Ich vernahm die Erklärung der Fehde durch deinen hochnäsigen Herold den ich nur aufgrund der alten Bande ziehen ließ.

Dennoch vernahm ich auch den Hinweis auf einen Spion hier in meinen Reihen. Ich schloß also die Tore und inzwischen bin ich sicher den Spion gefunden zu haben, auch wenn mein halber Hof darüber hinaus ein blutiges Ende gefunden hat.

Der Sonnenorden und die Führung der Sense haben in der Zwischenzeit halbherzig in der Fehde sich bemüht Champa zu vertreten.

Wie mir erst jetzt zu Ohren gekommen ist, wurden einige meiner Schutzbefohlenen auf der Suche nach ehrenhaften Zweikämpfen mit Streitern Siebenhöfens von einer Bande Freibeuterpack in Dale erbärmlich niedergemacht und ermordet.

Es erschreckt mich in recht hohem Maße, das solche Leute in einer Fehde die deine Seite vertreten und hinterhältig meine Leute morden.

Ich fordere dich daher auf alle deine Leute aus Werant zurückzuziehen. Da eine ungeordnete Vergeltung von meinen Soldaten unweigerlich zu offenem Krieg führen würde. Ich gewähre dir dafür zehn Tage Zeit.

Es verbleibt in grimmigem Zorn

Alfried Waag
-Baron von Champa
-Vorsteher des Sonnenordens
-Erster Sonnengläubiger Champas

Der Schmugglerring der Wegfindergilde

So berichtet man, dass vermehrt wieder Räuber unterwegs seien, aus dem Grunde, dass die Wegfindergilde, jener berüchtigter Schmugglerring, nun wieder vermehrt die Möglichkeit anbiete, Raubwaren zu vermitteln. Begonnen hatte es mit den Enteignungen Sonnengläubiger in Siebenhöfen, als diese Ihr Hab und Gut wegzubringen suchten. Und als dann der große Brand in Siebenhöfen war, wollten Sonnengläubige aus Furcht vor Vergeltung zügig und unbemerkt von Dannen gebracht werden. Die Spannungen zwischen Siebenhöfen und Champa, den Ceriden und Sonnenanhängern, führte auch zu allerlei Umzug mit vielen Fuhrkarren, die die Räuber auf den Plan riefen. Und der Schmugglerring verhalf, die Waren fortzubringen. Man sagt, gerne nach Westflachgrund, dort seien immer dankbare Abnehmer und man bekomme dort auch viel her von, manchmal sogar Sachen, die einem einst selbst gehörten.

Der Schmugglerring der Wegfindergilde weiterlesen

Larp, Larper, Trum